Konzept

Konzept

Unsere evangelische Tageseinrichtung für Kinder ist ein Ort

·         der Begegnung, in dem wir Kindern im täglichen Miteinander Chancen und Möglichkeiten christlicher Gemeinschaft, Liebe, Hoffnung und Vertrauen auf vielfältige Art erleben lassen.

·         für Kinder und Erwachsene unterschiedlicher Herkunft, Nationalität, Religionszugehörigkeit, mit und ohne Behinderungen (Integration).

·         an dem eine offene, vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Eltern und Erzieherinnen gelebt wird

·         an dem fachkompetentes Personal selbstverständlich ist, was an qualifizierten Aus- und Weiterbildungen teilnimmt und offen ist für lebenslanges Lernen.

·         an dem wir Hilfe zur Orientierung und zum selbstverantwortlichen Denken und Handeln geben.

Wir sind ein Ort, in dem

·         Zuwendung

·         Liebe

·         Vertrauen

·         Weltoffenheit

·         Toleranz

·         Wertschätzung

zu den Grundelementen unserer gemeinsamen Arbeit mit den Kindern gehören.

 Dadurch befähigen wir Ihre Kinder

·         vielfältige Erfahrungsmöglichkeiten zu machen

·         Stärken und Schwächen zu akzeptieren

·         Rücksicht zu nehmen

·         die Persönlichkeitsentwicklung zu fördern

·         Selbstvertrauen zu stärken

·         Selbständigkeit und Eigeninitiative aufzubauen

·         Lernfreude zu entwickeln

Wir bieten Ihren Kindern eine aktive Auseinandersetzung in den Bildungsbereichen:

·         Natur

·         Kulturelle Umwelt

·         Sprache

·         Bewegung

·         Spielen und Kreatives Gestalten

·         Medien

Zusatzförderung durch:

·         Förderfitnessgruppen und gezielte tägliche Bewegungsangebote

·         Vorbeugung der Leserechtschreibschwäche (Delfin 4, Kon Lab, BISC, HLL)

·         Zahlen- und Mengenverständnis durch die Erlebnisse im Zahlenland

Unser Leitsatz ist:

Wahrnehmung, Bewegung, Handeln und Spiel führen zum Lernen und das führt zur emotionalen, motorischen, kognitiven und sozialen Schulfähigkeit

Wir bieten unseren Familien:

·         eine verlässliche Partnerschaft in Erziehung, Bildung und Betreuung ihrer Kinder

·         familienunterstützende Begleitung: Vermittlung von Ärzten, Therapeuten und Beratungsstellen, Elternabende, Elterncafe, offene Sprechstunden

·         qualifizierte Beratung in Elterngesprächen